Der Unterschied zwischen gelben Diamanten und gelben Saphiren

Gelb wird oft mit Glück und Freude in Verbindung gebracht, so dass ein Schmuckstück mit einem oder einem gelben Saphir jedes Outfit erhellt. Aber bevor man Schmuck kauft, der gelbe Steine ​​aufweist, ist es wichtig, den Unterschied zwischen gelben Diamanten und Saphiren zu verstehen.

Der Unterschied zwischen gelben Diamanten und gelben Saphiren

Verschiedene Farben von Diamanten und Saphiren

Viele Menschen halten Diamanten für kristallklar, aber sie können tatsächlich in einer Reihe von verschiedenen Farben gefunden werden, einschließlich Gelb. Ein gelber Diamant wird oft als kanarischer Diamant bezeichnet und kann in einer Farbe von einem blassen Gelb bis zu einem tiefen und leuchtenden Gelb reichen. Neben Gelb finden sich Diamanten auch in Pink, Blau, Grün, Braun und Schwarz.

Saphire hingegen sind oft mit der Farbe Blau verbunden, aber dieser Edelstein kann auch in Pink, Lila, Orange, Gelb und Grün gefunden werden. Ähnlich wie gelbe Diamanten kann ein gelber Saphir von einer hellgelben bis zu einer dunkelgelben Farbe . Der begehrteste Typ von gelbem Saphir hat leichte orange Untertöne und eine tiefe Farbsättigung.

Der Unterschied zwischen gelben Diamanten und gelben Saphiren

Fancy Yellow Radiant Verlobungsring mit Drachen geformt Diamanten

Gelbe Diamanten gegen Gelbe Saphire

Auf den ersten Blick mag ein gelber Saphir und ein gelber Diamant ziemlich ähnlich aussehen, aber sie sind tatsächlich sehr unterschiedlich. Gelbe Saphire sind wie gelbe Diamanten , was bedeutet, dass sie nicht so viel kosten, und viele Menschen, die sich keinen schicken Diamanten leisten können, wählen einen gelben Saphir, um das gleiche Aussehen zu erreichen.

Sowohl Saphire als auch Diamanten sind langlebig, aber Diamanten sind die stärksten Edelsteine ​​der Welt. Diamanten werden auf der Mohs-Härteskala mit einer perfekten 10 bewertet, während Saphire mit 9 von 10 Punkten bewertet werden. Das bedeutet, dass Diamanten trotz der Widerstandsfähigkeit gegenüber Kratzern und anderen Beschädigungen immer noch die bessere Wahl für maximale Haltbarkeit sind.

Menschen, die gelbe Diamanten oder Saphire kaufen, tun dies offensichtlich, weil sie die leuchtende gelbe Farbe des Steins lieben. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die Farbe eines gelben Saphirs im Laufe der Zeit kann.

Dies trifft nicht für alle gelben Saphire zu – nur für diejenigen, die künstlich gefärbt oder der Strahlung in der Erde ausgesetzt waren. Die Farbe in diesen Saphiren könnte langsam verblassen, wenn sie für längere Zeit der Hitze oder dem Sonnenlicht ausgesetzt sind .

Auf der anderen Seite wird die Farbe in einem Diamanten niemals verblassen. Um das Problem des Verblassens zu vermeiden, kleben Sie entweder mit gelben Diamanten oder stellen Sie sicher, dass Sie einen Saphir kaufen, der nicht künstlich gefärbt oder einer Strahlung ausgesetzt wurde.

Ein weiterer Unterschied zwischen diesen beiden Steinen ist die Art ihrer Einstufung. Das Gemological Institute of America (GIA) klassifiziert Diamanten – sogar basierend auf einer Reihe von Faktoren, einschließlich Schnitt, Klarheit, Farbe und Karat. Der GIA-Bericht kann von potenziellen Käufern geprüft werden, um den Wert des Diamanten vor dem Kauf zu bestätigen. Die GIA klassifiziert Saphire jedoch nicht. Dies bedeutet, dass der Kauf eines gelben Saphirs schwieriger sein kann, da es keinen Weg gibt, einen Bericht zu betrachten, um den Wert des Steins zu bestätigen.

Keine Frage, gelbe Diamanten und gelbe Saphire sind beide gleichermaßen auffällig. Wenn Sie an einem gelben Stein interessiert sind und ein begrenztes Budget haben, ist ein gelber Saphir eine gute Wahl. Aber wenn der Preis kein Problem ist, sind gelbe Diamanten die beste Wahl, weil sie wertvoller, langlebiger und kostbarer sind.

Der Unterschied zwischen gelben Diamanten und gelben Saphiren

Leave a Reply