Die einflussreichsten Bräute der Geschichte

Das weiße Brautkleid war seit undenklichen Zeiten nicht mehr da. Wie viele ikonische Mode war es ein Produkt von jemandem mit Schlagkraft. Die Geschichte hat gezeigt, dass viele wagemutige und einflussreiche Bräute den Brautkleidschnitt, die Silhouette, die Farbe und den Schnitt diktieren. Werfen wir einen Blick auf einige der modischsten Bräute der Geschichte und wie sie das Hochzeitskleid geformt haben … wörtlich.

Ein schöner Tag für eine weiße Hochzeit … für Königin Victoria

Königin Victoria war vielleicht die einflussreichste Braut so weit wie westliche weiße Hochzeitskleider gehen. 1840 heiratete sie Prinz Albert in einem cremefarbenen Hochzeitskleid aus Seide und Satin, das ein enganliegendes Oberteil und einen voluminösen Rock mit einem dramatischen Spitzenschleier aufwies. Sie setzte eine königliche Tendenz weit über ihr eigenes Land hinaus und zerschmetterte die Norm der Hochzeitskleidung im 19. Jahrhundert. Vor ihrem eigenen weißen Hochzeitskleid-Debüt waren Brautkleider praktisch, einfach, und von verschiedenen Farben und Schnitten (abhängig davon, welches man das beste Kleid der Braut betrachtete).

Die einflussreichsten Bräute der Geschichte

Bildquelle: thedreamstress.com

Wallis Simpsons Kleid passte zu ihren Augen

Eine andere königliche und sehr prestigeträchtige Stilikone für Brautmoden war eine geschiedene Frau, die Prinz Edward 1937 heiratete. Vielleicht, weil es nicht ihre erste Hochzeit war, oder sie wollte wirklich etwas Beruhigtes, aber Elegantes, aber das Kleid hatte eine einfache, aber schmeichelhafte Silhouette ein rosa und blauer Federhut. Außerdem war ihr bodenlanges maßgeschneidertes Hochzeitsoutfit nicht weiß, sondern von einem Blau, das perfekt zu ihren Augen passte. Modeexperten betrachten ihre Kleidung als eine der am meisten kopierten und bewunderten für ihre gewagte Einfachheit.

Die einflussreichsten Bräute der Geschichte

Bildquelle: www.boho-weddings.com

Märchenhafte Verschwendung für Prinzessin Diana

Jede Braut fühlt sich an ihrem großen Tag wie eine Prinzessin oder eine Königin, aber die verstorbene Prinzessin Diana fiel 1981 während ihrer Hochzeit mit Prinz Charles auf. Sie erregte die Phantasie jedes Weibchens, das ihre Hochzeit miterlebt hatte: von jungen Mädchen, die von ihren eigenen träumten, zu den Älteren, die über das Versprechen einer schönen Vereinigung seufzten. In den achtziger Jahren wurden Hochzeitskleider größer und mehr geschmückt, und Lady Diana Spencer Hoop Rocked und puff-sleeved Konfektion nicht enttäuscht. Ihr 25-Fuß-Zug war auch sehr einprägsam!

Die einflussreichsten Bräute der Geschichte

Bildquelle: www.aisledash.com

Prinzessin Grace Kellys zeitlose Silhouette

Ihr kurzes, aber eindringliches Leben fügte ihrem persönlichen Stil eine beispiellose Patina hinzu. Prinzessin Grace Kelly von Monaco war definitiv eine schöne Braut und für viele eine unsterbliche Modeikone. Ihre Hochzeit der fünfziger Jahre bestand aus einem elfenbeinfarbenen Satin- und Spitzenkleid, das ihr wie angegossen passte. Sie hatte ein eng anliegendes Mieder aus bestickter Spitze, das ihre Taille betonte. Grace Kelly brachte Eleganz und Glamour in jedes Outfit, das sie trug, aber ihr Hochzeitsoutfit bleibt das unvergesslichste.

Die einflussreichsten Bräute der Geschichte

Bildquelle: www.fashion-era.com

Die einflussreichsten Bräute der Geschichte

Leave a Reply