Herren Gold Eheringe: Gelb, Weiß oder Rose?

Gold ist eine der beliebtesten Metall-Optionen für Männerhochzeitsbänder. Im Laufe der Geschichte war Gold eines der begehrtesten Edelmetalle, aber es bleibt wegen seiner Schönheit und Vielseitigkeit ein Grundnahrungsmittel für edlen Schmuck

Wenn es mit anderen Metalllegierungen gemischt wird, kann Gold in Farbtönen kommen, die jedem Geschmack entsprechen können. Männer können Eheringe in Gelbgold, Weißgold, Roségold oder sogar Schwarzgold finden! Verschiedene Schattierungen von Gold können sogar miteinander vermischt werden, um einen Ring zu kreieren, der die Persönlichkeit und den Stil des Trägers ausdrückt.

Männer Gold Eheringe: Die Grundlagen

Beim Einkauf für Herren Gold Eheringe, Käufer werden feststellen, dass der Preis für Gold variiert erheblich. Gold wird in Karat Reinheit gemessen -24 Karat bedeutet 100 Prozent reines Gold. Während 24 Karat Gold am meisten kostet, werden Sie keine Ringe in reinem Gold finden; Das Metall in seiner reinsten Form ist extrem weich und diese Formbarkeit macht es für den täglichen Gebrauch ungeeignet.

Edler Schmuck sollte immer in 14 Karat oder 18 Karat Gold gekauft werden , da ein niedrigeres Karatgewicht eine Goldreinheit von weniger als 50 Prozent anzeigt. Je höher jedoch das Karatgewicht ist, desto höher ist der Preis. Größere Ringe – sowohl in Größe und Breite – erfordern auch die Verwendung von mehr Gold; Größe und Reinheit beeinflussen den Gesamtpreis des Ringes.

Wie wählen Sie zwischen 18 Karat und 14 Karat? Beide Karatgewichte sind außergewöhnlich, so dass Ihr Budget die Wahl bestimmen kann.

Roségold: Vintage und Trend

sind sehr beliebt. In der Tat ist Roségold ziemlich überall die Mode-Farbe … Sie werden diesen Farbton in Kleidung, technischen Gadgets und sogar Haarfarben finden! Dieses romantische Metall wurde erstmals durch Mischen von Kupfer und Gelbgold geschaffen. Es wurde von Faberge für sein luxuriöses Aussehen geliebt und ist heute das Metall der Wahl für Vintage-inspirierte Eheringe .

Roségold kann auch mit anderen Metallen – wie Weißgold oder Platin – als Akzent oder zur Schaffung künstlerischer Details in einem Ring kombiniert werden.

Weißes Gold: Cool und zeitgenössisch

Weißes Gold ist eine Mischung aus Palladium (und anderen weißen Metallen) mit Gelbgold. Ein “cooles” Metall, das oft mit Platin verglichen wurde, stieg in der Popularität an, als Platin während des Zweiten Weltkriegs wurde.

Während Weißgold nicht so dauerhaft wie Platin ist, hat das Metall einen ähnlichen spiegelähnlichen Glanz und Silberton. Weißgold ist das beliebteste Metall für Verlobungsringe für Frauen, und es hat eine ähnliche Popularität für Männer Trauringe, vor allem für modernere Bands.

Gelbes Gold: Zeitlos und Traditionell

Die klassische Wahl ist Gelbgold. Dieses traditionelle Metall wird seit Jahrhunderten für Trauringe und Schmuck verwendet. Gelbgold kann einfach oder mit moderneren Details gestylt werden. Kombiniere es mit Platin, um Dimension und Detail hinzuzufügen. Intarsien aus warmen Hölzern oder Opal Pop gegen dieses klassische Metall oder eine Reihe von Pavé-Diamanten. Gelbgold passt sich allen Stilen an!

Herren Gold Eheringe: Gelb, Weiß oder Rose?

Schwarzes Gold: mutig und unerwartet

Ein Farbton von Gold wird nicht durch Mischen anderer Metalle erzeugt. Schwarzes Gold ist das Ergebnis von . Während dieses dunkle Gold nicht jedermanns Sache ist, verleiht der Farbton einem eher zeitgenössischen – fast gotischen – Reiz. Style Schwarzgold mit roten Rubinen, Diamanten, bunten Intarsien oder kreiere einfach dein eigenes Design.

Gold ist ein sehr beliebtes Metall für Hochzeitsbänder für Männer. Die zahlreichen Farben dieses Metalls machen es zu einer vielseitigen Wahl für viele Käufer. Wählen Sie klassisches Gelbgold, romantisches Vintage-Roségold, modernes Weißgold oder funky Schwarzgold, um Ihren Midas Touch of Brilliance zu kreieren!

Herren Gold Eheringe: Gelb, Weiß oder Rose?

Leave a Reply