Hinzufügen von Gefühl zu Ihrem Verlobungsring mit Birthstones

In diesen Tagen entscheiden sich immer mehr Bräute, farbige Verlobungsringe auf ihren Verlobungsringen zu haben, um mit dem üblichen Diamanten zu gehen. Es ist eine frische, bedeutungsvolle, sentimentale und sehr persönliche Sicht auf dieses Schmuckstück, das Engagement symbolisiert. Werfen wir einen Blick auf einige der besten Gründe, die Paare geben, um Birthstones auf Verlobungsringen zu integrieren.

Ein Ring, der Wärme und Charme ausstrahlt

Während ein Diamant zweifellos schön ist und erwartet wird, ein Erbstück für seine Haltbarkeit und Zeitlosigkeit zu werden, fühlen viele Paare, dass das Hinzufügen eines Spruchs von birthstone Farbe ihm eine persönlichere Bedeutung gibt. Edelsteine ​​mit hellen, kräftigen Farben wie Saphire, Rubine und Smaragde strahlen Wärme und Persönlichkeit aus. Leute, die die Edelsteine ​​kennen und lieben, die ihre Geburtstage und Jahrestage darstellen, scheinen sich natürlich in Richtung der Farbe dieser Steine ​​für ihre Kleidung und andere Besitztümer zu bewegen. Ein Verlobungsring, der einen Geburtsstein trägt, um den traditionellen Diamanten zu ergänzen, feiert die Farbe und die Bedeutung, die damit verbunden sind.

Als sich Jessica Simpson vor ein paar Jahren mit Eric Johnson verlobte, bemerkten viele ihren schillernden und sehr nicht-traditionellen Rubin-Edelstein und Diamant-Verlobungsring. Es zeigte drei Edelsteine: einen großen Rubin in der Mitte, mit zwei Diamanten, die ihn flankieren.

Hinzufügen von Gefühl zu Ihrem Verlobungsring mit Birthstones

Wir feiern zwei Meilensteine ​​in einem

Viele Hochzeitsreden zwischen einer Braut und einem Bräutigam haben mit dem Segen des Tages zu tun, an dem der andere geboren wurde. Eine sentimentale und bedeutungsvolle Geste wäre, die Geburtssteine ​​des Paares auf einem Ring zu kombinieren, um zu betonen, dass zwei Leben nun für die Ewigkeit zusammengefügt sind. Smaragde, die mit Granaten, Saphiren mit Diamanten, einem Rubin mit einem Topas und anderen Kombinationen von Edelsteinen gepaart sind, können dem Verlobungsring, den Sie tragen werden, eine besondere Bedeutung verleihen. Es ist am besten, sich mit einem sachkundigen Schmuckhersteller zu beraten, um die besten Einstellungen für Ihre birthstones zu erhalten, so dass Sie mit einem Ring enden, der nicht nur eloquent ist, aber in jeder Hinsicht äußerst ästhetisch ist.

Eine bunte Zeitleiste

Abgesehen von ihren jeweiligen Geburtstagen kann ein Paar viele Meilensteine ​​zusammen feiern. Geburtssteine ​​haben ihre eigenen Monate zu repräsentieren, so dass sie zu bunten “Markern” auf einem Verlobungsring werden können, der als eine Zeitleiste für den großen Tag dienen kann. Wenn Sie dies tun möchten, denken Sie an den Tag und Monat Ihres ersten Treffens, an den ersten Kuss, den Tag Ihres Vorschlags, Ihren erwarteten Hochzeitstermin und andere wichtige Meilensteine, die Sie als Paar teilen. Es wird Zeit und viel Mühe in Anspruch nehmen, aber sobald Sie es nach Maß angefertigt haben, werden Sie auf Ihrem Finger einen Verlobungsring haben, den niemand sonst hat, weil er wirklich Ihr ist.

Sogar prominente Paare haben Geburtssteine ​​in ihre Verlobungsringe integriert. Für seine liebliche zukünftige Braut und zukünftige First Lady der Vereinigten Staaten , stellte JFK einen Smaragdring zur Verfügung, der von 2,88 Karat Diamanten umgeben war, als dieser dem ersteren vorschlug. Es wurde spekuliert, dass der Smaragd den Monat Mai darstellte, den Monat, in dem sie sich das erste Mal auf einer Party vorgestellt wurden.

Hinzufügen von Gefühl zu Ihrem Verlobungsring mit Birthstones

Um unsere große Auswahl an exquisiten Verlobungsringen zu sehen, klicken Sie bitte hier:

Hinzufügen von Gefühl zu Ihrem Verlobungsring mit Birthstones

Leave a Reply